Aktuelles

Spendenaufruf

Der Förderverein der Kindereinrichtungen Zehrental e.V. hat sich 2012 gegründet, um die Kindereinrichtungen in Groß Garz zu unterstützen und zu fördern. Seit September 2013 sind wir als Träger der Essenversorgung zuständig. Wir haben es geschafft, dass die Kinder der Einrichtungen täglich mit gesundem, frischem, regionalem und selbst gekochtem Essen versorgt werden. Dies beinhaltet nicht nur das Mittagessen, sondern auch Frühstück und Vesper. Auch bei diesen beiden Mahlzeiten wird auf Frische, Regionalität und Gesundheit gesetzt, um den Kindern eine optimale Versorgung zu bieten.

Das Konzept der Küche ist so geregelt, dass sie sich ausschließlich über die Einnahmen aus den Essensgeldern trägt. Davon werden Lebensmittel, Miete, Nebenkosten und Gehälter finanziert. Die Corona-Pandemie hat auch den Förderverein hart getroffen und ein großes finanzielles Loch hinterlassen. Einen weiteren Lockdown kann der Verein, so wie es jetzt ist, nicht überstehen, da auch das „Sommerloch“ (Ferien und Schließzeiten) vor der Tür steht. In den letzten Jahren konnte der Verein immer eine entsprechende Rücklage bilden, um die finanzielle Lücke im Sommer zu schließen. Diese Rücklage haben wir das zweite Jahr in Folge nicht.

Nach Auswertungen der Zahlen und ohne Änderungen würde daher nur eine zeitnahe Auflösung des Vereins in Frage kommen. Das heißt, dass sämtliche Essenversorgungen an auswärtige Caterer und/oder Eltern gehen würde. Dies ist nicht in unserem Interesse, da das Konzept der „brottaschenfreien KITA“ eine Besonderheit ist und uns Eltern, aber vor allem unseren Kindern zu Gute kommt.

Daher bitten wir um ihre Unterstützung, damit unsere Kinder weiterhin optimal versorgt sind!

IBAN Spendenkonto: DE83 2586 3489 1900 6918 00

Kinderverein aus dem Zehrental sendet Notruf (volksstimme.de)