Über uns

Ursprünglich gegründet haben wir uns zur Unterstützung und Förderung der Kindereinrichtungen in Groß Garz, die für unsere Kinder von 0-10 Jahren da sind.
Auch örtliche Kinderfeste für die Kinder im Einzugsgebiet der Einrichtungen, möchten wir unterstützen. Bei Bedarf meldet Euch einfach bei einem Mitglied des Vorstandes oder einem Euch bekannten Fördervereinsmitglied.

Ein großes Herzensprojekt ist der Erhalt der an die Kindereinrichtungen (Kiga, Krippe, Schule,Hort) angeschlossenen Küche.
Dort erfolgt die Versorgung mit frisch gekochtem und gesundem Essen durch die gute Küche von Frau Kuntzsch und Frau Runge. Seit 01.09.2013 sind wir als Verein der Träger der Essenversorgung. Das Essengeld beträgt pro Essen 2,90 €. Und dieses Vorhaben läuft bisher erstaunlich gut. Danke an alle Helfer, Unterstützer, Eltern, Erzieher und natürlich an unsere Köchinen.

Seit 01.01.2016 ist auf Initiative der Kindergärtnerinnen und durch unsere Unterstützung die „brottaschenfreie KITA“ ins Leben gerufen worden. Die Kinder werden nun für 3,00 € vom Frühstück über Mittag bis zum Vesper mit gesundem und leckerem Essen versorgt.

Auch der Erhalt der Grundschule Groß Garz ist vorerst gesichert. Diese auf später verschobene Diskussion bekam Ende 2013 große Dringlichkeit. Die Schulplanung wurde durch den zuständigen Ausschuß gemacht und die Schülerzahlen in der Groß Garzer Grundschule waren zu gering. Eine Änderung im Einzugsgebiet brachte die Lösung, die den Erhalt der Schule bis mindesten 2020 und evtl. auch darüber hinaus sichern wird. Seit 2014 werden jährlichüber 20 neue Schüler in der 1. Klasse begrüßt. Das die Knirpse auch nicht zu lange Anfahrtszeiten haben durch den entsprechend eingesetzten Busverkehr werden wir beobachten und bei Mißständen natürlich darauf hinweisen! Nun ist vorerst wohl bis 2023 erstmal eine Atempause um den Erhalt der Schule eingetreten.